| Investmentfonds.de | Anlageberatung.de | Steuervorteile-sichern.de |   die Spezialisten der InveXtra AG
Anlageberatung.DE   Online Leistungsvergleiche von Banken und Versicherungen                                               
 Werbung
staatl. Rente Altersvorsorge Fonds Förderung Berufsunfähig Krankenvers. Tools  Infos anfordern
 -Gesetzliche  -Staatl. Foerderung  -Fondssparplan  -Übersicht  -Wegfall BU  -Aktuelles  -VorsorgeRechner  -Krankenversicherung
 -Rentenreform  -Rentenvers.  -Einmalanlage  -Riester  -Zielgruppen  -Vergleich  -Sparplanrechner  -Lebensversicherung
 -Rentenformel  -KapitalLeben  -Entnahmeplan  -VL  -Checkliste  -Leistungen  -Einmalanlagerechner  -Rentenversicherung
 -Vorsorgerechner  -Fondsgebundene  -Garantiefonds  -Direktversicherung  -Vergleich  -Zielgruppe  -Fondsdepot  -BerufsunfähigkeitsVers.
 -Renditevergleich  -Investmaxx  -Unfallinvalide  -Tipps  -Unfallversicherung
 -VorsorgeRechner  -Fonsdratgeber  -Angebot  -Spezialtarife  -Vorsorge mit Fonds
 Direktversicherung
Nachrichten Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Nachrichten
--->
Aktuelle Finanzangebote:

steuerfrei und hartzsicher
Vermögen hartzsicher umstrukturieren.
www.hartz-4-sicher.de


Steuerfrei für immer
für Vermögende mit fürstlichen Vorteilen (Konkursprivileg, Steuerprivileg, Erbschaftsprivileg).
www.steuerfrei-fuer-immer.de


Investmentfonds mit 100% Rabatt
Kaufen Sie Fonds ohne Ausgabeaufschlag & Depotgebühr
www.fonds-rabatt.com


TOP VL-Fonds im Vergleich
Nordea, Templeton, Fidelity, Pioneer u.a. für Vermögenswirksame Leistungen
vl-fondsvergleich.de


Depot jetzt wechseln
Die Depotführung bei den Fondsgesellschaften Nordea, Baring, Threadneedle, JPMorgan Fleming, AXA u.a. ist nicht mehr möglich. Übertragen Sie jetzt Ihre Depots kostenlos und einfach auf ein neues Fondsdiscount Depot bei InveXtra mit bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag und weiteren Extras.
depot-jetzt-wechseln.de



Renditevorteile Direktversicherung


1. Charakteristika der Direktversicherung
2. Die Vorteile der staatlichen Förderung
3. Zahlenbeispiele zur staatlichen Förderung
4. Voraussetzungen
5. Beurteilung/Tipps


 Charakteristika der Direktversicherung

Wie wäre es, wenn Sie jedes Jahr zusätzlich 1.042 DM und mehr für die Altersvorsorge sparen könnten, ohne dafür in die eigene Tasche greifen zu müssen?

Verbessern Sie Ihre Altersvorsorge mit Hilfe von Staat und Arbeitgeber um bis zu 1.042 DM im Jahr!Am besten mit dem Weihnachtsgeld, dann springt noch etwas zusätzlich heraus!

Dazu schließt der Arbeitgeber als Versicherungsnehmer eine Renten- oder Lebensversicherung zugunsten seines Arbeitnehmers als versicherte Person ab. Der Clou: Beträge bis 3.408 DM (in bestimmten Fällen bis zu 4.200 DM s.u.) im Jahr werden steuerlich begünstigt und sind unter Umständen frei von Sozialabgaben:

  • Auf die Direktversicherung wird statt der üblichen Einkommensteuer nur eine Pauschalsteuer i.H.v. 21,1 % (inkl. Solidaritätszuschlag, ohne Kirchensteuer) fällig. Denn eine Direktversicherung wird vom Staat im Gegensatz zur gewöhnlichen Lebensversicherung der betrieblichen Altersvorsorge zugeordnet. Dadurch kommt es durch das Betriebsrenten- und das Einkommensteuergesetz zu einer Sonderbehandlung.


  • Bei Einzahlung des Weihnachts- oder Urlaubsgeldes bleibt die Prämie bis 3.408 DM sozialabgabenfrei, solange der Arbeitnehmer unter der Beitragsbemessungsgrenze von 104.400 DM (87.600 Ostdeutschland) liegt.





  •  Die Vorteile der staatlichen Förderung:

  • Reduzierte Lohnsteuer - bei 74.000 DM zu versteuerndem Einkommen sind auf 3.000 DM Weihnachtsgeld 1.200 DM Steuern zu zahlen. Bei einer Einzahlung in eine Direktversicherung über den Arbeitgeber fallen durch die Pauschalsteuer von 21,1 % lediglich 633 DM an Steuern an! Sie sparen 567 DM Steuern!


  • Übernimmt der Arbeitgeber die Pauschalsteuer, so kann er diese als Betriebsausgaben ansetzen, so dass nur etwa die Hälfte zulasten des Unternehmens geht.

  • Reduzierte Sozialabgaben - bis zu 4.200 DM bei einer Einmalzahlung aus dem Weihnachts- oder Urlaubsgeld bleiben frei von Sozialabgaben. Je nach Höhe der Beitragssätze zur Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung sparen Arbeitnehmer und Arbeitgeber - in unserem Beispiel sparen Arbeitnehmer und Arbeitgeber jeweils 475 DM!


  • Insgesamt beläuft sich die Steuerersparnis in unserem Beispiel auf 1.042 DM, die Sie dann in eine private Altersvorsorge wie Investmentfonds investieren können!




     Zahlenbeispiele:















     Voraussetzungen:

  • Das Gehalt muss unter der Beitragsbemessungsgrenze von 104.400 DM (87.600 Ostdeutschland) liegen.
  • Eine Direktversicherung kann bis 4.200 DM pro Jahr abgeschlossen werden, wenn dafür ein anderer Mitarbeiter eine entsprechend geringer angesetzte Direktversicherung hat und der Durchschnitt der Jahresbeiträge aller Mitarbeiter 3.408 DM nicht überschreitet.
  • Der Arbeitgeber als Versicherungsnehmer muss der Direktversicherung zustimmen.
  • Hat der Arbeitgeber der Direktversicherung eines Mitarbeiters zugestimmt, so darf er sie weiteren Mitarbeitern nicht verwehren
  • Die Laufzeit mindestens 12 Jahre, so dass die Ablaufleistung steuerfrei wird.
  • Grundsätzlich darf die Ablaufleistung dem Versicherten nicht vor dem 60. Lebensjahr zustehen
  • Angestellte im öffentlichen Dienst und Beamte können sich nicht direkt versichern





  •  Beurteilung/Tipps:


  • Bei Arbeitsplatzwechsel - neue Arbeitgeber müssen den Vertrag nicht übernehmen. Im öffentlichen Dienst ist die Direktversicherung nicht möglich. Dann muss der Arbeitnehmer den Vertrag selbst als normale Lebensversicherung weiterführen. Dazu muss der alte Arbeitgeber seine Rechte als Versicherungsnehmer an den Versicherten abtreten.
  • Der Vertrag darf nicht vorzeitig gekündigt werden.
  • Der Vertrag darf nicht beliehen oder abgetreten werden - eine Immobilie kann somit nicht unter zu Hilfenahme einer Direktversicherung finanziert werden.
  • Ist der Vertrag nicht wasserdicht, kann der Arbeitnehmer im Falle des Konkurses des Arbeitgebers seine Ansprüche verlieren.




  • .

    Wichtiger Hinweis

    Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen basieren auf sorgfältig ausgewählten Dokumenten und Quellen, die wir als verlässlich erachten. Wir übernehmen keine Gewähr für deren Korrektheit oder Vollständigkeit, und nichts in diesem Bericht kann als Darstellung einer solchen Gewähr ausgelegt werden. Die durch InveXtra bereitgestellten Informationen, Finanzdaten und Empfehlungen stellen weder ein Angebot zum Kauf, zum Verkauf oder zur Zeichnung von Finanzinstrumenten, noch ein Angebot zum Verkauf von Investmentfonds, noch ein Angebot von Finanzdienstleistungen dar. InveXtra lehnt jede Haftung für jegliche Verwendung dieser Informationen oder für jegliche sich daraus ergebenden Konsequenzen ab. Jegliche Form des Nachdrucks, der Kopie, der Vervielfältigung oder der Übermittlung von Teilen oder der Gesamtheit der von InveXtra gebotenen Informationen, Finanzdaten oder Empfehlungen ist strengstens untersagt.


    © inveXtra.com AG