| Investmentfonds.de | Anlageberatung.de | Steuervorteile-sichern.de |   die Spezialisten der InveXtra AG
Anlageberatung.DE   Online Leistungsvergleiche von Banken und Versicherungen                                               
 Werbung
staatl. Rente Altersvorsorge Fonds Förderung Berufsunfähig Krankenvers. Tools  Infos anfordern
 -Gesetzliche  -Staatl. Foerderung  -Fondssparplan  -Übersicht  -Wegfall BU  -Aktuelles  -VorsorgeRechner  -Krankenversicherung
 -Rentenreform  -Rentenvers.  -Einmalanlage  -Riester  -Zielgruppen  -Vergleich  -Sparplanrechner  -Lebensversicherung
 -Rentenformel  -KapitalLeben  -Entnahmeplan  -VL  -Checkliste  -Leistungen  -Einmalanlagerechner  -Rentenversicherung
 -Vorsorgerechner  -Fondsgebundene  -Garantiefonds  -Direktversicherung  -Vergleich  -Zielgruppe  -Fondsdepot  -BerufsunfähigkeitsVers.
 -Renditevergleich  -Investmaxx  -Unfallinvalide  -Tipps  -Unfallversicherung
 -VorsorgeRechner  -Fonsdratgeber  -Angebot  -Spezialtarife  -Vorsorge mit Fonds
   

 Investmaxx Stop&Go Anlageberatung

Jetzt ein- oder aussteigen am Aktienmarkt?
Die erfolgreiche Investmaxx Anlageberatung gibt Ihnen die richtigen Umschichtungsempfehlungen und optimiert Ihre Anlage. Bestellen Sie jetzt unsere aktuelle Empfehlung. Mit Investmaxx meistern Sie erfolgreich jede Börsenlage

Aus 25.000 EUR wurden 122.505 EUR,
Wertentwicklung +390% oder +11,50% p.a.*

Mit dem Investmaxx™ Stop&Go Depot können Sie positiv von dem Auf und Ab an der Börse profitieren. Das Erfolgsrezept: Gewinne laufen lassen, Verluste minimieren. Der Erfolg gibt uns recht:  Während die meisten Anleger seit Anfang 2008 dramatische Kurseinbrüche zu beklagen hatten und viele ihre Wertpapiere bei den Börsen-Tiefstständen im November 2008 oder Februar 2009 mit enormen Verlusten verkauft haben, gibt es auch Fondsanleger, die bereits im Juli 2007 aus dem Aktienmarkt ausgestiegen sind, weil Ihr Depot dank der Investmaxx™ Stop&Go Wertsicherungsstrategie frühzeitig aus Aktien- in sichere Geldmarktfonds umgeschichtet wurde.

Die Investmaxx Experten hatten schon Ende 2006 Ihre Kunden vor der drohenden Immobilienkrise in den USA gewarnt und 2007 die Reissleine für die Depots der Kunden gezogen. Ab November 2008 waren die Kunden wieder in Aktienfonds investiert und haben von der positiven Börsenentwicklung in 2009 und 2010 in vollem Umfang profitieren können - dank der punktgenauen Investmaxx Stop&Go Umschichtungen.

Fordern Sie jetzt kostenlos unser Infopaket und die aktuelle Markteinschätzung mit nebenstehendem Formular an >>

Im Mai 2011 erfolgte dann rechtzeitig vor der aktuellen Zuspitzung der Euro-Krise und der US-Haushalts-Krise ein Ausstieg aus dem Aktienmarkt und damit die Sicherung des Vermögens der Investmaxx-Kunden. FAZIT: das dicke Plus aus 2009 und 2010 ist gesichert und Investmaxx-Anleger können entspannt die weitere Entwicklung beobachten.


Investmaxx Infopaket
(kostenlos und unverbindlich):



Anrede:

Vorname:
Name:
Straße, Nr.:
PLZ, Ort:
Tel.:
Email:
Uhrzeit:
(f.Rückfragen)
Ich wünsche eine Beratung.
Ich bestätige die Datenschutzklausel
Aktuelles von den Investmaxx-Experten:

Originaltext aus der Investmaxx Markteinschätzung vom 26. Mai 2011

"Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erhalten Sie eine sehr wichtige Umschichtungsempfehlung für Ihr Investmaxx Stop&Go Depot in der Anlage.

Wir gehen für die nächsten Wochen und Monate von fallenden Kursen an den Aktienmärkten aus und empfehlen deswegen folgendes:

Die allgemeine Gemengelage an den Finanzmärkten gibt derzeit Anlass für größere Besorgnis. Es ist deswegen derzeit eine gute Gelegenheit, seine bisher aufgelaufenen Gewinne am Aktienmarkt durch eine Umschichtung zu sichern und später zu günstigeren Kursen wieder einzusteigen.

Wir ziehen die Reißleine für die Aktienmärkte und nehmen eine Umschichtung aus Aktienfonds in sorgfältig ausgewählte Renten- und Immobilienfonds vor. Ein Investment in Rentenfonds klingt angesichts einer drohenden Inflation vielleicht nicht direkt einleuchtend für jeden, doch wir erwarten für die nächsten Wochen und Monate eine Korrektur an den Aktienmärkten mit einer Flucht in Rentenpapiere, was zu steigenden Kursen bei selektiven Rentenpapieren führen könnte. Das Investment in Rentenfonds soll vorübergehend sein und von diesem Effekt profitieren. Nach der erwarteten Korrektur am Aktienmarkt wird anschließend zu günstigeren Kursen eine neue Positionierung der Depots vorgenommen. (...)"

- Ende Originaltext -

Und was wird jetzt empfohlen? Rein in den Aktienmarkt, raus aus dem Aktienmarkt, welche Fonds sind die richtigen? Alle diese schwierigen Fragen übernehmen die Investmaxx-Experten für Sie.


Prüfen Sie jetzt, ob unsere Investmaxx Experten ihren Investmaxx Stop&Go Umschichtungen in der Vergangenheit richtig gelegen haben und ob Sie davon hätten profitieren können:

ACHTUNG: Sie lesen hier unsere Markteinschätzungen mit mindestens 3 Monaten Verzögerung! Diese sind nicht mehr aktuell und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Nur Investmaxx-Kunden erhalten Markteinschätzungen und Umschichtungsempfehlungen tagesaktuell.

Lesen Sie die Investmaxx™-Empfehlung vom Oktober 2011
Lesen Sie die Investmaxx™-Markteinschätzung August 2011
Lesen Sie die Investmaxx™-Markteinschätzung Mai 2011
Lesen Sie die Investmaxx™-Markteinschätzung September 2009
Lesen Sie die Investmaxx™-Markteinschätzung November 2008
Lesen Sie die Investmaxx™-Empfehlung Juli 2007
Lesen Sie die Investmaxx™-Markteinschätzung Oktober 2006
Lesen Sie hier alles über das Investmaxx™-Erfolgskonzept
Lesen Sie auch Fondsdiscount.com - Das InveXtra Fondsdiscount Prinzip



Was sagt die Presse dazu?

Die unabhängige Zeitschrift „Fondsprofessionell“ schreibt zum Investmaxx-Konzept:
„Für seine Kunden ist Raimund Tittes bares Geld wert. Schließlich hat der Vorstand der InveXtra AG sie in den letzten 13 Jahren vor jeder großen Krise bewahrt. Wer Tittes´ Rat folgte, ließ zum richtigen Zeitpunkt Aktienfonds links liegen, schichtete in geldmarktnahe- und Rentenprodukte um und ersparte sich so massive Kursverluste. Die letzte Empfehlung für den Ausstieg datiert vom 26.07.2007 – nur zehn Tage nach dem historisch höchsten Schlusskurs des Dax von 8.105 Punkten. Auf derlei Punktlandungen ist Tittes aber gar nicht aus. „Uns interessiert weniger der genaue Zeitpunkt des Einbruchs, sondern eher der Marktverlauf der nächsten sechs bis zwölf Monate“, erklärt der Anlageexperte.(01/2009)


"Raimund Tittes, Vorstand der Investmentberatung Invextra, geht zunächst ebenfalls von fallenden Kursen aus (...). Danach dürften die Märkte aber laut Tittes stark steigen - da die Zukunftserwartungen ihren Tiefpunkt erreicht hätten, die Intensität der negativen Berichterstattung nachlasse und entsprechende Szenarien bereits eingepreist seien.(19.04.2009)


"Raimund Tittes, Vorstand der Investmentberatung InveXtra AG, geht zunächst ebenfalls von fallenden Kursen aus: "Es wird der Realwirtschaft noch eine ganze Weile schlecht gehen, und die alten Tiefststände an der Börse von Anfang März 2009 werden in den nächsten Wochen und Monaten nochmals angetestet, aber nicht unterschritten." Danach rechne er aber mit stark steigenden Märkten.
Da die Zukunftserwartungen Anfang des Jahres einen Tiefpunkt erreicht hätten, "könnte die Erholung an der Börse seit Mitte März die Wende zum Guten bedeuten". (20.04.2009)



Was ist Investmaxx?

Eine laufende Vermögensverwaltung mit Investmaxx Stop&Go Umschichtungsempfehlungen

Mit dem Investmaxx™-Fonds-Depot schneiden Sie besser ab als einzelne Fondsmanager oder Markt-Indizes. Das bedeutet: Ihre Geldanlage hat ein besseres Rendite-Risiko Verhältnis. Mit unserer bewährten Investmaxx Stop&Go-Wertsicherungsstrategie sichern wir das Kundenvermögen in schlechten Börsenphasen gegen Verluste ab und profitieren von steigenden Kursen in guten Phasen. Das alles erhalten Sie für eine Servicegebühr von 1%p.a. vom durchschnittlichen Depotvolumen und einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 145 EUR.

Bestellen Sie kostenlos mit dem oben stehenden Formular unser Infopaket mit einer ausführlichen Broschüre und unserer aktuellen Markteinschätzung. Starten Sie jetzt mit Investmaxx und buchen Sie den Erfog für Ihr Fondsdepot !



* Wertentwicklung seit 1996 bis März 2011. Die Wertentwicklung der Vergangenheit erlaubt keine Prognose für die Entwicklung der Zukunft. Diese kann höher oder niedriger ausfallen.


Wichtiger Hinweis

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen basieren auf sorgfältig ausgewählten Dokumenten und Quellen, die wir als verlässlich erachten. Wir übernehmen keine Gewähr für deren Korrektheit oder Vollständigkeit, und nichts in diesem Bericht kann als Darstellung einer solchen Gewähr ausgelegt werden. Die durch InveXtra bereitgestellten Informationen, Finanzdaten und Empfehlungen stellen weder ein Angebot zum Kauf, zum Verkauf oder zur Zeichnung von Finanzinstrumenten, noch ein Angebot zum Verkauf von Investmentfonds, noch ein Angebot von Finanzdienstleistungen dar. InveXtra lehnt jede Haftung für jegliche Verwendung dieser Informationen oder für jegliche sich daraus ergebenden Konsequenzen ab. Jegliche Form des Nachdrucks, der Kopie, der Vervielfältigung oder der Übermittlung von Teilen oder der Gesamtheit der von InveXtra gebotenen Informationen, Finanzdaten oder Empfehlungen ist strengstens untersagt.


© InveXtra AG